Augenwelt


Direkt zum Seiteninhalt

Makuladegeneration

Therapie > Augen > Makuladegeneration



Verhungert und verdurstet

D:\Offices\Webseiten\Augenwelt\Bilder\Augen\Makuladegeneration\Makuladegeneration_Golfer_2.jpg
Error File Open Error

Aus ganzehitlicher Sicht handelt es sich bei der Makuladegeneration weniger um eine "Krankheit", als vielmehr um die Folge einer ursächlichen gesundheitlichen Störung. Diese Störung hat dazu geführt, dass der Körper nicht mehr in der Lage ist, die Zellen der betroffenen Netzhautareale ausreichend mit Nährstoffen, Flüssigkeiten und Energie zu versorgen resp. von Stoffwechselendprodukten zu entsorgen.

Dieser Zustand ist über lange Zeit entstanden. In der Folge ist es zu einer Degeneration gekommen, d.h. die entsprechenden Organstrukturen (Makulazellen)
sind verkümmert und können Ihre Aufgaben nicht mehr wahrnehmen.

Die Ursachen der Makuladegeneration sind in der Regel ausserhalb der Augen zu finden.


weiter


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü